SINUMERIK DIN Programmierung

SIEMENS DREHEN und FRÄSEN 840/828
Präsenz
Ort: Hannover
Zeitraum: 07.12.2020 – 10.12.2020
Teilnehmer*in
Restplätze verfügbar

1.350,00

    Zielgruppe

    Bediener und Bedienerinnen, Programmierer und Programmierinnen, Einrichter und Einrichterinnen sowie Endanwender und Endanwenderinnen, die Maschinen der SINUMERIK 810/840/828 bedienen und Programme für Dreh-, Bohr- und Fräsbearbeitungen an der Maschine erstellen, testen und ausführen möchten

    Ihr Nutzen

    Sie lernen das Programmieren auf der Steuerung SINUMERIK 810/840/828 DIN und setzen Fertigungsvorgaben in entsprechende CNC Dreh- und Fräsprogramme um.

    Profitieren Sie von der fachkundigen Unterstützung der Trainer und einem guten Theorie- und Praxismix.

    Aus unseren Inhalten

    • Einführung und Übersicht der Funktionalität
    • Achsen positionieren, Drehzahl- und Vorschubeingabe, Werkzeugwechsel
    • Bezugspunkte, Koordinatensysteme, Nullpunktverschiebungen, Bearbeitungsebenen, Messen
    • Programmaufbau und grafische Simulation
    • Anwenden der Gewinde-, Einstich- und Freistichzyklen
    • Arbeiten mit Roh- und Fertigteilkonturen
    • Anwendung von Rotation, Spiegelung, Skalierung
    • Alarme und Meldungen
    • Werkzeug einrichten
    • Anwendung der Bohr- und Fräszyklen
    • Eingabe und Bearbeitung freier Werkstückkonturen
    • Anwenden der Bahnfräs- und Ausräumzyklen
    • Arbeiten mit mehreren Konturzügen (Inseln)
    • Sichern von Programmdaten
    • Übungen an der Werkzeugmaschine

      Voraussetzung

      Facharbeiterkenntnisse zum Drehen und Fräsen, die Maschinen mit der SINUMERIK 810/840/828 bedienen.

BNW Seminare und Trainings 2021 – Katalog ansehen | Katalog herunterladen