BNW-Seminare.de

Personalcontrolling

Prozesse der Personalarbeit erfolgreich steuern
Präsenz

Aktuell sind keine Termine verfügbar. Sprechen Sie uns gerne an!

    Sie wollen mit praxistauglichen Instrumenten und Kennzahlen Personal und Personalkosten gezielt steuern und so Ihre personalwirtschaftlichen Ziele besser erreichen? In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Handlungsfelder und Instrumente eines effektiven Personalcontrollings. Profitieren Sie von Tipps und praxisorientierten Handlungsempfehlungen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Prozesse – vom Recruiting bis zur Personalentwicklung – auf der Basis aussagefähiger Kennzahlen optimieren können.

  •   Inhalte

      Inhalte

      Personalcontrolling

      • Die Schlüsselfragen des Controllings
      • Aufgaben des Personalcontrollings
      • Controlling-Arten – eine Übersicht

      Relevante Personalkosten

      • Personalhaupt- und -nebenkosten
      • Wo verbergen sich versteckte Personalkosten?
      • Wie eine Übersicht der Lohn- /Gehaltsstruktur entsteht – und wie sie Prognosen erstellen

      Personalbeschaffung

      • Kosten der Personalbeschaffung
      • Die Kennzahlen „weicher“ Faktoren; z. B. Verbesserung des Unternehmensimages und Erfolge bei der Fachkräftegewinnung
      • Anhand welcher Zahlen die Erfolge effizienter Beschaffungswege sichtbar werden

      Personalbestandsanalyse

      • Strategische Personalentwicklung: wie Sie Personalstruktur, Personalbewegungen und Qualifizierungen ermitteln und Bedarfe ableiten

      Personalentwicklung

      • Wie Sie Aufwände für Ihre PE messen und prognostizieren
      • Reifegrad: Status quo der Stellenbeschreibungen und Anforderungsprofile
      • Qualifikationsmatrix, Aus- und Weiterbildungspläne, Karriereplanung

      Personalverwaltung

      • Wie Sie das Personalinformationssystem (PIS) für Ihre Analyse einsetzen
  •   Nutzen

      Nutzen

      • Sie lernen wesentliche Zusammenhänge der Personalwirtschaft auf der Grundlage von Kennzahlen besser kennen.
      • Sie können die relevanten Kennzahlen für die Personalwirtschaft ableiten und interpretieren.
      • Sie können auf der Basis von Kennzahlen Entscheidungsvorlagen aufbauen und begründen.
      • Sie können Personalkennzahlen unter dem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Unternehmenssituation als Entscheidungsgrundlage einsetzen.
  •   Methoden

      Methoden

      Impulsvorträge, Fachvorträge, Erfahrungsaustausch, Beispiele aus der Praxis, intensiver Austausch, Handlungsempfehlungen

  •   Zielgruppe

      Zielgruppe

      Personalleiter*innen, Personalreferent*innen, Controller*innen für den Personalbereich die Ihre Aufgabe unter den Gesichtspunkten der Effizienz und Effektivität beleuchten und Entscheidungen auf der Basis aussagekräftiger Argumente treffen wollen.

  •   Trainer*in

      Trainer*in

      Personalcontrolling

      Joachim Sukop

      Freiberuflicher Dozent

       

      Trainingsschwerpunkte

      • Alle relevanten Themen der Personalwirtschaft…
      • …insbesondere Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht

      Berufliche Erfahrungen

      • Leiter der Lohnbuchhaltung in diversen Firmen (Industrie und Dienstleistung)
      • Personalleiter in der Industrie
      • Seit 20 Jahren Seminare und Inhouseschulungen zu allen personalrelevanten Themen, wie z.B. Lohnsteuer, SV- und Arbeitsrecht, Personalführung

      Ausbildung und Qualifikationen

      • Ausbildung zum Industriekaufmann

       

  •   Enthaltene Leistungen

      Enthaltene Leistungen

      • Seminarunterlagen

      Nur im Präsenztraining:

      • Mittagessen
      • kalte und warme Tagungsgetränke
open

Seminar Katalog 2021 – ansehen | herunterladen     Technik Katalog 2021 – ansehen | herunterladen