Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat im KMU

Wie Sie Differenzen moderieren und Vertrauen aufbauen

390,00

  • Göttingen
  • 26.11.2020
Ausreichend Plätze

Zielgruppe

Inhaber und Inhaberinnen, Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Personalabteilung, leitende Angestellte

Ihr Nutzen

Profitieren Sie von einem guten, belastbaren Verhältnis zum Betriebsrat. Denn der konstruktive Austausch ist ein wichtiges Element konfliktfreier und effektiver Zusammenarbeit der Sozialpartner.

Machen Sie sich mit den Interessen vertraut, die den Betriebsrat aktiv werden lassen, um gemeinsam langfristige Strategien zu entwickeln. Das Seminar zeigt auf, wie Sie – gerade in schwierigen Situationen – zielorientiert kommunizieren und effiziente Ergebnisse erreichen.

Gemeinsam reflektieren Sie Ihre Haltung und Aufgabenerwartung an den Betriebsrat und erfahren die Gründe, die diesen aktiv werden lassen. Definieren Sie Ziele für Ihre zukünftige Kooperation!

Aus unseren Inhalten

  • (Eigene) Erwartungen an die Arbeit und Aufgabenwahrnehmung des Betriebsrats?
  • Interessen des Betriebsrates, Erwartungen der Mitarbeiter/innen
  • Konstruktive Haltung und Moderation in Konfliktsituationen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung in der Kommunikation
  • Welche Ziele habe ich für die künftige Zusammenarbeit?
  • Methoden und Umsetzung in die Praxis
    1. Mittagessen
    2. kalte und warme Tagungsgetränke
    3. Seminarunterlagen
    Keine weiteren Termine vorhanden.

    Kursinfo

    • Seminarnummer: 104GÖ20012424
    • Anfangsdatum: 26.11.2020
    • Uhrzeit:
      9:00 - 17:00
    • Standort:
      AGV Göttingen
      Bürgerstr. 2 a
      37073 Göttingen
      Routenplaner


    X