BNW-Seminare.de

Jahresunterweisung – Online-Training

einschließlich EuP, PoA und EffT
Online Seminar

Teilnehmer*in

210,00 pro Teilnehmer*in

Auswahl zurücksetzen
✅ Kostenlos stornierbar bis 28 Tage vor Beginn
✅ Speziell für Unternehmen & Berufstätige
✅ Auch als Inhouse Schulung durchführbar

    Durch Ihre Arbeit beim Umgang mit elektrischem Strom übernehmen Sie eine besondere Verantwortung! Um die Gefahren für sich und Ihre Kolleg*innen zu minimieren, ist es wichtig und vorgeschrieben in regelmäßigen Abständen Ihre Kenntnisse zu den gesetzlichen und technischen Rahmenbedingungen und Unfallverhütungsvorschriften aufzufrischen.

    Dieses Seminar erfüllt die Forderungen nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG § 12 und DGUV Vorschrift 1 § 4.

  •   Inhalte

      Inhalte

      • Verpflichtungen und Festlegungen nach DGUV Vorschrift 1 und nach VDE-Bestimmungen
      • Aktuelle Gesetzgebung und Unfallverhütungsvorschriften
      • Auslegung und Kommentar der Regelungen
      • Auffrischung Erste Hilfe bei Elektrounfällen
      • Hinweise zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Zustands elektrischer Anlagen
      • Diskussion der Gefahrenschwerpunkte an praktischen Beispielen
  •   Nutzen

      Nutzen

      • Sie kennen die aktuell gesetzlich geltenden Vorschriften im Umgang mit Strom.
      • Sie frischen Ihr Wissen zur Unfallverhütung auf.
      • Sie erfüllen die gesetzliche Vorgabe zur wiederkehrenden Unterweisung entsprechend des Arbeitsschutzgesetzes und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.
  •   Methoden

      Methoden

      Fachvorträge, Erfahrungsaustausch, Selbstlernphasen

  •   Zielgruppe

      Zielgruppe

      Anlagenverantwortliche, zur Prüfung von ortsveränderlichen Anlagen befähigte Personen, elektrotechnisch unterwiesene Personen, Elektrofachkräfte, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten, elektrotechnisches Führungspersonal

  •   Trainer*in

      Trainer*in

      Fachtrainer*in aus unserem Elektro-Trainerteam

  •   Ablauf

      Ablauf

      Das Seminar besteht aus 3 Unterrichtseinheiten Selbstlernphase (innerhalb einer Woche zu absolvieren) und einer anschließenden Unterrichtsphase im virtuellen Klassenraum von 2 Unterrichtseinheiten.

      Einen Zugang zu den Lernunterlagen erhalten die Teilnehmenden im Vorfeld.