Hacker-Angriffe erfolgreich abwehren – Online-Training

Grundlagen der IT-Sicherheit und moderne Angriffstechniken verstehen - das eigene Unternehmen effizient absichern
Präsenz

Teilnehmer*in

2.000,00

Auswahl zurücksetzen

    Zielgruppe

    System- und Netzwerkadministratoren/innen mit Berufserfahrung, IT Security Officer mit technischem Tiefgang (Hands On Linux auf der Konsole oder Windows Domänen Erfahrung), IT-Security Administratoren/innen

    Ihr Nutzen

    Eine Firewall macht Ihr Firmennetzwerk nicht sicher, sie reguliert lediglich den Netzwerkverkehr. Um diese Aussage nachzuvollziehen und das eigene Unternehmen effizient gegen moderne Bedrohungen abzusichern, ist es unerlässlich, die Grundlagen der IT-Sicherheit und moderner Angriffstechniken zu verstehen.

    In diesem zweitägigem, digitalem Hands-on-Training zeigen wir Ihnen die Techniken, auf denen die meisten der heutigen Angriffe basieren und erläutern diese systematisch. Die neu gelernten Techniken können Sie direkt an einer simulierten Firmenumgebung anwenden. Am letzten Tag gehen Sie selber unter die „Hacker“ über ein Capture-The-Flag angehauchtes „freies Hacken“.

    Aus den Inhalten

    • Kali Linux als kostenlose Basis für Angriffe (Pentest) und Verteidigung (Absicherung)
    • Systematisches Analysieren von Netzwerksystemen und Auffinden von Schwachstellen (nmap, OWASP ZAP, Metasploit Scanner Module und weitere Spezialtools)
    • Detailliertere Anwendung des professionellen Schwachstellenscanners Nessus
    • Grundlagen der Metasploit Pentesting Frameworks (kostenlose Community Edition)
    • Password Bruteforcing und Password Spraying
    • Grundlagen von Exploits
    • Angriffsmethoden gegen Linux- und Windows-Domänen-Umgebungen
    • Beleuchten von Verteidigungsstrategien
    • Eine mit Ihnen abgestimmte, gezielte Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten

BNW Seminare und Trainings 2021 – Katalog ansehen | Katalog herunterladen