Fehlzeiten reduzieren (1)

Was Führungskräfte tun sollten

450,00

  • Osnabrück
  • 26.11.2020
Ausreichend Plätze

Zielgruppe

Führungskräfte aller Hierarchieebenen

Ihr Nutzen

Das Reduzieren von Fehlzeiten ist angesichts enger Personalressourcen ein wichtiges Handlungsfeld für Führungskräfte. Dazu gehört, Missstände im Auge zu behalten, Ergebnisse systematisch zu erfassen, weiterzuleiten und im Rahmen Ihrer Führungsarbeit Maßnahmen zu ergreifen.
In dieser Veranstaltung erhalten Sie viele Impulse, um Fehlzeiten zu reduzieren. Damit Sie Ihren Verpflichtungen als Führungskraft und Ihrer Verantwortung gegenüber den Beschäftigten gerecht werden – und Ihre Personalplanung auf sichere Füße stellen können.

Aus den Inhalten

  • Einführung ins betriebliche Gesundheitsmanagement – Bedeutung der Rückkehr- und Fehlzeitengespräche
  • Arbeitsrechtliche Aspekte und Beteiligung des Betriebsrates
  • Wie Sie als Führungskraft Fehlzeiten erfassen und einer hilfreichen Ursachenanalyse unterziehen
  • Wie die Kosten der Entgeltfortzahlung bewertet werden
  • Ableitung von Führungsmaßnahmen
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Personalabteilung
  • Standards der Dokumentation, Datenschutz
  • (Formelle) Einleitung von unstrukturierten und systematischen Gesprächen
  1. Mittagessen
  2. kalte und warme Tagungsgetränke
  3. Seminarunterlagen
Keine weiteren Termine vorhanden.

Kursinfo

  • Seminarnummer: 105OS20012386
  • Anfangsdatum: 26.11.2020
  • Uhrzeit:
    9:00 - 17:00
  • Standort:
    IAV Osnabrück
    Bohmter Str. 11
    49074 Osnabrück
    Routenplaner


Welche der folgenden Kompetenzen sind aus Ihrer Sicht in Zukunft am wichtigsten?Ihre Meinung ist gefragt:

(Wählen Sie bis zu drei Antworten)

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

X