BNW-Seminare.de

Einführung der digitalen Personalakte

Grundlagen und Hilfestellungen zur Digitalisierung in der Personalarbeit (EU-DSGVO)
Präsenz

Teilnehmer*in

410,00 pro Teilnehmer*in

Auswahl zurücksetzen
✅ Kostenlos stornierbar bis 28 Tage vor Beginn
✅ Speziell für Unternehmen & Berufstätige
✅ Auch als Inhouse Schulung durchführbar

    Sie wollen Ihre HR Arbeit vereinfachen und Zeit sparen: die Digitalisierung der dokumentenlastigen Personalakte ist eine logische Konsequenz. Doch wie gelingt Ihnen die Umstellung auf ein digitales System? Worauf müssen Sie in der Praxis zwingend achten? Welche Fehler gilt es unbedingt zu vermeiden?

    Dieses Seminar bietet Ihnen einen technisch neutralen und systemunabhängigen Einblick in die Planung und die Prozesse zur Umstellung und Nutzung einer digital geführten Personalakte.

    Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit den grundsätzlichen Problemstellungen bei der Nutzung einer digitalen Personalakte vertraut zu machen. Unsere Experten kennen die Hürden der Einführung und zeigen, worauf Sie in der täglichen Routine zu achten haben. Mit diesem Know-how gelingt Ihnen die rechtssichere und effiziente Praxis mit der digitalisierten Personalakte.

     

  •   Inhalte

      Inhalte

      Was ist bei der Führung und Umstellung einer digitalen Personalakte zu beachten?

      • Best Practice beim Führen der digitalen Personalakte
      • Welche Vorarbeiten sind bei der Umstellung notwendig und sinnvoll?
      • Auf was muss ich achten bei der Umstellung und wie finde ich den passenden Anbieter für mein Unternehmen?

      Wie sieht die passende Struktur einer Personalakte aus?

      • Wie strukturiere ich meine Personalakte nach dem neuesten Stand?
      • Was ist der Unterschied zwischen der Struktur einer in herkömmlicher Form geführten Personalakte gegenüber einer digitalen Personalakte?

      Wer darf alles in die Akte Einsicht nehmen und wie halte ich den Datenschutz ein?

      • Dürfen Arbeitnehmer*innen, Betriebsräte oder Führungskräfte jederzeit in die Personalakte schauen?
      • Welche Informationen fallen unter den Datenschutz?
      • Was darf ich speichern und bearbeiten und was nicht?

      Wie halte ich die Aufbewahrungsfristen ein?

      • Für welche Unterlagen gelten die Aufbewahrungsfristen?
      • Wann kann ich mich von Unterlagen trennen?
  •   Nutzen

      Nutzen

      • Sie erhalten einen Überblick über die Bestimmungen der EU-DSGVO und erfahren, welche Vorschriften bei der Einführung einer digitalen Personalakte besondere Beachtung finden sollten.
      • Sie erhalten Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dem Arbeitnehmer-Datenschutz.
      • Sie erfahren, wie Sie die Einführung der digitalen Personalakte organisieren und wen Sie im Unternehmen in diesen Prozess einbeziehen sollten.
      • Sie werden für den rechtsicheren Umgang mit den digitalisierten Personaldaten sensibilisiert und erhalten Tipps, wie Sie Fehler vermeiden.
      • Sie verhindern aufwändige datenschutzrechtliche Streitigkeiten mit Bewerber*innen und Mitarbeitenden.
      • Sie umgehen Fehlerquellen und vermeiden Bußgelder.
  •   Methoden

      Methoden

      Impulsvorträge, Fachvorträge, Erfahrungsaustausch, praktische Hinweise, intensiver Austausch, Handlungsempfehlungen

  •   Zielgruppe

      Zielgruppe

      Personalreferent*innen, Mitarbeitende in der Personalverwaltung, Assistenzen der Geschäftsführung, aber auch Datenschutzbeauftrage und Mitarbeitende von EDV-Abteilungen

  •   Trainer*in

      Trainer*in

      Einführung der digitalen Personalakte

      Joachim Sukop

      Freiberuflicher Dozent

       

      Trainingsschwerpunkte

      • Alle relevanten Themen der Personalwirtschaft…
      • …insbesondere Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht

      Berufliche Erfahrungen

      • Leiter der Lohnbuchhaltung in diversen Firmen (Industrie und Dienstleistung)
      • Personalleiter in der Industrie
      • Seit 20 Jahren Seminare und Inhouseschulungen zu allen personalrelevanten Themen, wie z.B. Lohnsteuer, SV- und Arbeitsrecht, Personalführung

      Ausbildung und Qualifikationen

      • Ausbildung zum Industriekaufmann

       

  •   Enthaltene Leistungen

      Enthaltene Leistungen

      • Seminarunterlagen

      Nur bei Präsenzveranstaltung:

      • Mittagessen
      • kalte und warme Tagungsgetränke