BNW-Seminare.de

Crashkurs: Führungsverantwortung

Gewinnen Sie Profil als Führungskraft – stärken Sie Ihre Führungskompetenzen
Präsenz

Teilnehmer*in

850,00 pro Teilnehmer*in

Auswahl zurücksetzen
✅ Kostenlos stornierbar bis 28 Tage vor Beginn
✅ Speziell für Unternehmen & Berufstätige
✅ Auch als Inhouse Schulung durchführbar

    Dieses kompakte Seminar ist ein wichtiger Baustein, um Ihre Kompetenzen als Führungskraft auszubauen. Sie reflektieren in diesem Seminar Ihren Führungsstil und erfahren, wie Sie Ihre Potenziale bei der Führung von Mitarbeiter*innen nutzen und erweitern können. Sie lernen Führungsmethoden und Führungsinstrumente kennen, u.a. die Kommunikationswerkzeuge für Mitarbeiter*innengespräche und Konfliktmanagement. Leitfäden und Checklisten helfen Ihnen, das Erlernte schnell im beruflichen Alltag anzuwenden, auch auf Distanz. Mit diesem umfassenden Kompakt-Wissen sind Sie fit für Führungsverantwortung und stärken Ihr Profil als Führungskraft.

  •   Inhalte

      Inhalte

      Führungsverantwortung übernehmen

      • Die Aufgabe der Führungskraft – Was ist meine Rolle, was ist mein Auftrag?
      • Die Kompetenzen einer Führungskraft – Was gehört dazu, was wird erwartet?
      • Führung und Verhaltensmuster: das Verhaltensdreieck
      • Führungsverantwortung im eigenen Team übernehmen: gestern noch Mitarbeiter*in, heute soll ich es leiten – so gelingt der Rollenwechsel
      • Besondere Stolpersteine und wie Sie diese vermeiden, wenn Sie das eigene Team führen
      • Grundsätze für das Abgrenzen der eigenen Rolle
      • Führen aus der Distanz – Remote Leadership: Was ist grundsätzlich anders?

      Führungsinstrumente

      • Führungsstile – was ist mein eigener Führungsstil? Wie kann ich diesen stärken?
      • Handlungsprinzipien als Führungskraft – welche sind mir bewusst, wie wende ich sie an?
      • Die Führungskraft als Coach – so kann ich Mitarbeiter*innen in ihrer Entwicklung begleiten
      • Das Modell vom Gehorchen zum Gestalten – ein Überblick über verschiedene Führungsinstrumente
      • Führen mit Zielen – Mitarbeiterziele / Teamziele: Zielformulierung mit SMART
      • Situatives Führen in Präsenz und aus der Distanz – welche Prinzipien wende ich an?

      Motivation und Führung

      • Grundprinzipien von Selbst- und Mitarbeitermotivation: „Motiviere Dich, motiviere andere“
      • Kreislauf von Motivation und Demotivation – Was bedeutet das für meinen Führungsalltag?
      • Umgang mit Rollenmustern und der Weg aus der „selbsterfüllenden Prophezeiung“
      • Die Erwartungen anderer kennen und in den Führungsprozess integrieren.
      • Beobachten und Beurteilen klar trennen
      • Die Kunst der Empathie und worauf beim Führen zu achten ist

      Kommunikation einer Führungskraft – für praktische Anwendungen im Alltag

      • Mit wertschätzender und respektvoller Kommunikation erfolgreich zusammenarbeiten
      • Grundlagen der Kommunikation: Sender-/Empfänger-Modell, verbal und non-verbal, auf der Sach- und Beziehungsebene überzeugend kommunizieren
      • Aktives Zuhören, Fragetechnik, Ich-Botschaften und positives Formulieren anwenden
      • So geben und empfangen Sie erfolgreich und konstruktiv Feedback
      • Die vier Phasen des Gesprächsablaufs bei Mitarbeitergesprächen
      • Grundlagen des Konfliktmanagements: Konfliktarten unterscheiden, Konfliktlösungsstile bewusst anwenden, die drei Konfliktlösungsmöglichkeiten
      • Training von Kommunikationssituationen: mit Mitarbeiter*innen konstruktiv sprechen
      • Einzelne Trainingseinheiten können auf Wunsch aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt werden

      Reflexion, Feedback, Transfer- und Handlungsplan, um die Prinzipien als Führungskraft regelmäßig und nachhaltig in Ihren Berufsalltag als Führungskraft zu integrieren

  •   Nutzen

      Nutzen

      • Die Identifikation mit der Position und Aufgabe als Führungskraft gelingt besser und schneller, Sie können sofort (durch-)starten.
      • Sie lernen, sich gegenüber bisherigen Aufgaben und Erwartungshaltungen nach außen und nach innen abzugrenzen.
      • Ihnen sind wichtige Unterschiede zwischen Präsenz-Teams und Remote-Leadership bewusst.
      • Die Leitlinien für professionelle Distanz helfen, die angemessene Nähe zum Team zu halten.
      • Handlungsprinzipien für Führungskräfte unterstützen Sie darin, sich täglich besser auf Ihre Aufgaben einzustellen. Die Reflexion des eigenen Führungsstils und des persönlichen Führungsverhaltens hilft Ihnen bei der Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenzen.
      • Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie Mitarbeitergespräche so führen, dass Ihre Botschaft ankommt – in Präsenz und online.
      • Sie lernen, wie Sie in Ihrer Kommunikation als Führungskraft stets Klarheit schaffen und Informationen und Ansagen überzeugend vermitteln.
      • Sie kennen die Voraussetzungen, wie Sie Prozesse transparent und verständlich gestalten und Aufgaben vergeben.
      • Sie können Ihre Erwartungshaltung kommunizieren und positiv auf die Motivation einwirken.
      • Führungsinstrumente, Handlungsprinzipien, Kommunikationstools und Checklisten unterstützen Sie darin, die neue Rolle sofort auszufüllen und dabei authentisch zu bleiben.
  •   Methoden

      Methoden

      Impulsvortrag, Trainer-Input, intensiver virtueller Austausch, Gruppenarbeit in Break-Out-Räumen, praktische Übungen mit Gesprächssimulation und Feedback, Handlungsempfehlungen, Checklisten, Feedback im Dreiklang mit Selbst-/-Fremd-/Außenwahrnehmung – Feedback durch die Trainerin, Reflexion und Handlungsplan

  •   Zielgruppe

      Zielgruppe

      Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, die an Ihrer Entwicklung aktiv arbeiten und ihre Kompetenzen im Bereich der Mitarbeiter*innenführung ausbauen und ergänzen wollen, die Feedback und Reflexion wünschen.

  •   Trainer*in

      Trainer*in

      Kirsten Kadenbach  Crashkurs: Führungsverantwortung
      Kommunikationstrainerin & Coach, Public Relations Consultant, Lehrbeauftragte | Inhaberin und Geschäftsleitung von Kadenbach Coaching 

      „Irgendetwas geht immer!“ – und „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“

       

      Trainingsschwerpunkte

      • Über 20 Jahre Erfahrung in beruflicher Bildung, Personal- und Organisationsentwicklung
      • Online-Training und Coaching, Blended-Learning, Remote Leadership, New Work
      • Führungskräftequalifikation, Young-Potential- und Doktoranden-Programme
      • Personalentwicklung, Personalgewinnung, Ausbildungsmanagement
      • Kommunikation, Konfliktlösung, Gesprächsführung
      • Zeit- und Selbstmanagement, Motivation, Teamentwicklung

      Berufliche Erfahrungen

      • Seit 2012 Leiterin von Kadenbach Coaching Hamburg
      • Lehrbeauftragte an Hochschulen und Universitäten seit 2008
      • Gründerin von Kadenbach KOMMUNIKATION Hamburg im Jahr 2002
      • Agentur für Public Relations, Corporate Identity, Kommunikationsseminare, Training und Coaching bundesweit
      • FischerAppelt Kommunikation, Hamburg: Public Relations Senior Consultant
      • Leitung von Pressestellen, Pressesprecherin, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

      Ausbildung und Qualifikationen

      • A., Studium Germanistik, Politische Wissenschaften, Kunstgeschichte an den Universitäten Hannover und Hamburg
      • Studium Englische Sprache und Literatur, Croydon College, London
      • Kommunikationstrainerin und Coach, Online-Trainerin
  •   Enthaltene Leistungen

      Enthaltene Leistungen

      • Seminarunterlagen

      Nur bei Präsenzveranstaltungen:

      • Mittagessen
      • kalte und warme Tagungsgetränke
Hinweisgeberschutz – PraxiswissenRecht & Organisation im Whistleblower-Management

Informationsveranstaltung

Welche rechtlichen Pflichten kommen auf Sie durch die EU-Whistleblowing-Richtlinie zu? Anhand von Alltagsbeispielen führen wir Sie praxisnah durch die für Sie wesentlichen Regelungen der Richtlinie und zeigen Ihnen, welche Handlungsoptionen sich Ihnen bieten.

Am 12.11.2021 von 10:30 bis 11:00 Uhr

präsentiert Ihnen im Rahmen einer kostenfreien Online-Veranstaltung