IHK-Weiterbildungslehrgänge

weiterbildung

Lehrgänge mit IHK-Abschluss

Diese Fortbildungslehrgänge richten sich an Interessenten, die einen kaufmännischen oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf  erfolgreich abgeschlossen haben und sich nach dem Erwerb erster Berufserfahrung zu Fachwirten, Fachkaufleuten, Technischen Fachwirten (IHK) oder zu Industriemeistern weiterbilden möchten.

Abhängig von Ihrer Berufserfahrung in einem betrieblichen Einsatzbereich und der Zielsetzung für Ihre berufliche Entwicklung gibt es unterschiedliche Fachrichtungen, in denen Sie Ihr vorhandenes Fach- und Erfahrungswissen auf ein meisterliches Niveau entwickeln können.

Für alle Fortbildungslehrgänge gelten folgende Rahmenbedingungen gleichermaßen:

  • Der Unterricht findet in Räumlichkeiten in Hannover statt.
  • Grundlage für den zeitlichen Umfang und die inhaltliche Konzeption sind die Rahmenpläne des DIHK.
  • Alle o.g. Fortbildungen erfüllen die Voraussetzungen für eine Förderung mit dem “Aufstiegs-Bafög“.

Qualität, die man kennt und schätzt – bundesweit!

Alle Lehrgänge beim BNW schließen mit Prüfungen vor der IHK (Industrie- und Handelskammer Hannover) ab und orientieren sich verbindlich am jeweiligen Rahmenplan. Dies ist die Grundlage für die bundesweite Anerkennung und Wertschätzung der öffentlich-rechtlichen IHK-Abschlüsse!
Und auf Ihr IHK-Zeugnis können Sie aufbauen: Mit einem Studium oder der höchsten Fortbildungsstufe zum Betriebswirt!

X